Geschichten unterm Tannenbaum
Mit 24 weihnachtlichen Geschichten für 24 Adventstage von 24 Autoren lässt sich die Vorweihnachtszeit auf besonders vielfältige Art genießen: Vom Verlorenen, das wiedergefunden wird, bis zum Reisenden der besonderen Art.

Was hat es mit dem Geist der Weihnacht auf sich? Was löst der Duft von frisch gebrannten Mandeln in manch Einem aus?

Diese teils heiteren, teils nachdenklichen - jedoch immer wunderbar weihnachtlichen - Geschichten für Jung und Alt sind das Ergebnis des jüngsten Wettbewerbs des Autoren-Netzwerks.

Der Erlös der Anthologie geht an die Stiftung Brot & Bücher von Tanja und Werner Kinkel

Herausgeber: Autoren_Netzwerk

SCHÖN & SCHAURIG - Dunkle Geschichten aus Hannover
Hannover ist bunt, wie ein Spaziergang durch die prachtvollen Gärten in Herrenhausen oder ein Blick auf die farbenfrohen Nanas am Leineufer zeigt. Aber Hannover hat auch seine dunklen Seiten. Wer kennt ihn nicht, den Massenmörder Fritz Haarmann? Wer hat nicht um den legendären Torhüter von Hannover 96, Robert Enke, getrauert? Neben solchen schaurigen oder tragischen Geschichten rund um die Leinemetropole gibt es dunkle Geschichten zum Staunen: Warum sind Autoreifen schwarz? Und was ist eigentlich ein "First Crack"? Freuen Sie sich auf eine Sammlung bekannter und unbekannter Ereignisse, informativer und berührender Erzählungen rund um die Hauptstadt Niedersachsens!

Die Anthologie zur Criminale 2020 in Hannover
Hannover hat viel zu bieten: Expo, Firmen von Weltrang, Eilenriede und Maschsee, Dada und die Nanas. Aber neben so viel Schönem gibt es auch die dunklen Seiten. Und da präsentiert sich Hannover als Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten: Vom Massenmörder Fritz Haarmann bis zum dreisten Raub des goldenen Kekses. Schon Gerhard Schröder sagte einst: "Mein New York ist Hannover!" Beste Voraussetzungen also für über 20 namhafte Autorinnen und Autoren des SYNDIKATS, um die Region kriminell zu erkunden.

Tödliche Vielfalt
Hannover - hier leben liebenswerte Menschen. GrĂ¶ĂŸtenteils zumindest. Blickt man tiefer, entdeckt man, dass das Böse hinter zahlreichen Fassaden der Leinemetropole lauert. Wie der berĂŒhmte »Rote Faden« zieht sich das Verbrechen quer durch die Stadt und hinterlĂ€sst eine blutige Spur. 11 Kurzkrimis verbunden mit 125 SehenswĂŒrdigkeiten und Freizeittipps laden zu einem spannenden Rundgang ein, der so einiges aufdeckt, was sogar manch Einheimischer noch nicht wusste!